logo
Presse-Archiv arrowhead

styria digital one & Styria Content Creation laden mit Molden Verlag zur nächsten DIGITAL INNOVATION SESSION mit Zukunftsforscher Harry Gatterer

Next

styria digital one & Styria Content Creation laden mit Molden Verlag zur nächsten DIGITAL INNOVATION SESSION mit Zukunftsforscher Harry Gatterer

Anmeldung für 13.7.: „Arbeitswelten von morgen – Zukunftsmut & digitale Chancen für eine neue Arbeits- und Lernkultur“

styria digital one & Styria Content Creation starteten vor eineinhalb Jahren mit ihren mittlerweile etablierten DIGITAL INNOVATION SESSIONS, um Kunden, Partner & Interessierte in der digitalen Transformation optimal zu unterstützen. Jedes Event widmet sich einem anderen drängenden Thema aus den Bereichen Digitale Kommunikation, Content Marketing, Influencer Marketing, Behavioral Design, Strategieentwicklung, Storytelling oder Digitale Identität. Und jedes Mal referieren neben internen Experten renommierte, externe Gast-Speaker.

Beim nächsten Event „Arbeitswelten von morgen“ in Kooperation mit dem Molden Verlag am 13. Juli wird Zukunftsforscher Harry Gatterer zu Gast sein, der Geschäftsführer des Zukunftsinstituts mit Sitz in Frankfurt und Wien, um über Zukunftsmut und digitale Chancen für eine neue Arbeits- und Lernkultur zu sprechen:

Alle fragen, wann wir endlich wieder „zurück“ kommen – in eine (neue oder wie auch immer) Normalität. Doch das Zurück ist keine Perspektive, sondern eine Flucht. Vor uns selbst und vor der Zukunft. Hören wir endlich auf, „zurück“ zu wollen – und beginnen wir damit, unsere Gegenwart zu erkennen und zu gestalten.

Harry Gatterer, Zukunftsforscher

Harry Gatterers neuestes Buch „Ich mach mir die Welt“ ist jetzt im Molden Verlag erschienen und bringt die Leser von der Passivität ins aktive Gestalten.

Den zweiten Impulsvortrag in dieser Session hält Maresa Wolkenstein, Research & Development Managerin bei Österreichs führender Onlinevermarktungsgesellschaft styria digital one. Die Medien- und Marktforschungsspezialistin ist mitverantwortlich für das mit den renommierten Verhaltensökonomen von FehrAdvice & Partners entwickelte Lernmanagementsystem SAPIRO und damit für die digitalen Weiterbildungssysteme bei styria digital one und Styria Content Creation.

Gerade jetzt ist die digitale Fitness von Organisationen und Mitarbeitern wichtiger denn je. Wir müssen uns auf die neue gegenwärtige Arbeitsrealität einlassen, in der sich Arbeitsprozesse effektiv gestalten lassen sollten, wenn zumindest ein Teil der Belegschaft im Home-Office bleibt, und Social Distancing noch länger bedeutet, Kundenmeetings uvm. digital abzuhalten.

Maresa Wolkenstein, Research & Development Managerin styria digital one und Styria Content Creation

Was die Zuseher am 13. Juli erwartet:

Neue Blickwinkel auf unserer gegenwärtige und zukünftige Lebens- und Arbeitsrealität und Anreize, sie zu gestalten, Einblicke in echte Erfolgsgeschichten, Best Practices aus Wirtschaft & Weiterbildung und Key-Take-aways, um strategisch und praktisch die richtigen, nächsten Schritte für sein Unternehmen mit und nach COVID-19 zu setzen.

Terminhinweis:

Die nächste DIGITAL INNOVATION SESSION findet am 13. Juli um 9.00 Uhr statt – über „Arbeitswelten von morgen“ und Zukunftsmut & digitale Chancen für eine neue Arbeits- und Lernkultur. Besonderes Highlight ist die Keynote von Zukunftsforscher Harry Gatterer (Zukunftsinstitut). Die Veranstaltung wird als Online-Event durchgeführt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.