sd one im Überblick
So finden Sie zu uns

we speak digital.

Fachsimpeln leicht gemacht mit den wichtigsten Begriffen der digitalen Werbewelt in unserem Glossar.

A / B / C / D / E / F / G / H / I / J / K / L / M / N / O / P / Q / R / S / T / U / V / W / X / Y / Z

A

AdSense

Google bietet mit Google AdSense Website-Betreibern die Möglichkeit, auf der eigenen Website Werbung einzublenden. Dynamisch in die Seite eingebaut, werden die Google-AdWords-Anzeigen passend zum Inhalt der jeweiligen Seite eingeblendet. Klicken Besucher auf eine Anzeige, schüttet Google Anteile der Anzeigenpreise an den Website-Betreiber aus.

AdServer

Als Adserver wird ein Programm oder Rechner bezeichnet, der zur Bereitstellung und Abwicklung von Online-Werbung dient. Adserver übernehmen folgende Aufgaben: die Verteilung der Werbeschaltungen, die richtige Verlinkung, die Zählung der Seitenaufrufe und Klicks sowie die Berechnung der Reports.

AdTag

Als Tags werden allgemein Etiketten und Markierungen zur Kennzeichnung bestimmter Elemente bezeichnet. In Bezug auf Online-Werbung ist ein Tag eine Art Platzhalter, der die Auslieferung der Werbeformen (z.B. Banner) für die jeweilige Werbefläche steuert.

AdWords

Google Werbeprogramm, mit dem kontextuelle Anzeigen passend zu Stichwörtern, sogenannten Keywords, auf den Google-Suchergebnisseiten (nur Text) und auf Partnerseiten im Display-Netzwerk (auch Image- und Video) geschaltet werden können.

Affiliate Marketing

Partnerprogramme von kommerziellen Websites oder Online-Shops. Dabei werden Werbemittel (z.B. Banner) auf den verschiedensten Webseiten, den sogenannten Affiliate-Partnern, gegen eine Provision platziert. Diese kann auf Click-, Lead- (z.B. Registrierungen) oder Orderbasis (Be- stellungen) erfolgen.

Affinität

Die Affinität gibt das Verhältnis der Reichweite in einer Zielgruppe zur Reichweite im Gesamten an. Die Affinität wird als Index ausgedrückt.

Algorithmus

Bei Suchmaschinen jene Methodik, welche nach Auswertung aller Web-Seiten die Relevanz zutreffender Seiten bezogen auf eine Suchanfrage bestimmt und das Ranking bei den organischen Suchergebnissen vornimmt (siehe auch: Organische Suchergebnisse und Search Engine Optimization).

Austrian Internet Monitor (AIM)

Der Austrian Internet Monitor (AIM) ist eine kontinuierliche Internet-Basisstudie mit 3.000 für die Gesamtbevölkerung ab 14 Jahren repräsentativen Telefoninterviews pro Quartal, die seit 1997 den Status Quo des Internet-Marktes erfasst.